Bürger helfen einander

Willkommen beim Verein Senioren- und Altenhilfe Denkendorf e.V.

Wir sind ein gemeinnützig tätiger Verein, der seit seiner Gründung im Jahr 1994 auf dem Gebiet der Arbeit von und mit älter werdenden Menschen tätig ist. Wir engagieren uns in vielfältiger Weise in der Gemeinde, sind mit allen wichtigen Partnern am Ort vernetzt und bieten neben der Beratung zu Vorsorgepapieren der Esslinger Initiative einen Reparaturdienst, Computerberatung und vieles mehr an. Haben Sie Fragen oder ein Anliegen, dann freuen wir uns, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen.

Arbeitsschwerpunkte

  • Netzwerk- Kontakt und Hilfsbörse für Jung und Alt mit vielfältigen Gruppenangeboten
  • Kleinreparatur- und Hilfsdienst https://seniorenhilfe-denkendorf.de/reparaturdienst/
  • Informationsgespräche zu den Vorsorgepapieren der Esslinger Initiative (z.B. Patientenverfügung, Gesundheitsvollmacht) https://seniorenhilfe-denkendorf.de/beratung/
  • Besuchsdienst (Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Denkendorfer Besuchsdienste)
  • Kooperationspartner der Demenzreihe „Komm mit in meine Welt – Denkendorf auf dem Weg zur demenzfreundlichen Kommune“
  • Kooperationspartner im Generationentreff (z.B. Filmnachmittage, Vorträge)
  • Organisation des Mittagstisches inkl. Fahrdienst und des Cafebetriebs im Martin-Luther-Haus
  • Regelmäßige Beteiligung bei örtlichen Veranstaltungen (z.B. Ferienprogramm, Weihnachtstreff, Schlehenfest)

Unsere Angebote

Informationsgespräche zu Vorsorgepapieren der Esslinger Initiative
Für wen? Zu unseren Beratungen
Wenn Sie sich über verschiedene Möglichkeiten der Vorsorge wie z.B. Patientenverfügung oder Vorsorgevollmacht informieren wollen.
Noch wichtig? Unser Büro Team vermittelt Ihnen einen Termin mit unseren ehrenamtlich tätigen, nach den Grundsätzen der Esslinger Initiative
ausgebildeten Beratern. Eine Vorsorgemappe inkl. Ausweis erhalten Sie zum Preis von € 5,00
Den Ausweis allein erhalten Sie zum Preis von € 0,50


Kleinreparatur- und Hilfsdienst
Für wen?
Zu unseren Reparaturdienstangeboten
Für alle, die rund um ihr Zuhause kleinere Sanitär-, Elektro- und Schreinerarbeiten, das Auswechseln von Glühbirnen oder Leuchtmitteln
(wenn ohne Abklemmen von Kabeln möglich) und anderes mehr benötigen. Das Angebot steht Vereinsmitgliedern und Nichtmitgliedern zur Verfügung.
Noch wichtig? Unser Büro Team vermittelt Ihnen den Kontakt zu einem unserer ehrenamtlichen Helfer. Kosten: je nach Auftrag verauslagte Material-
und Fahrtkosten, für Nichtmitglieder: Pauschale in Höhe von € 5,00 als Auslagenersatz


Folkloretanzen/Meditatives Tanzen
Für wen?
https://seniorenhilfe-denkendorf.de/termine/
Für Frauen und Männer, die Spaß an Tanz und Bewegung haben.
Wann? montags von 16.00 Uhr bis 17.30 Uhr, vierzehntägig. Die nächsten Termine finden Sie unter der Rubrik Termine.
Wo? im Katholischen Gemeindehaus St. Johann Baptist, Johannes-Kepler-Str. 3-5
Noch wichtig? Unkostenbeitrag pro Termin: € 1,50 für Vereinsmitglieder, € 3,00 für Nichtmitglieder


Spieletreff
Für wen?
https://seniorenhilfe-denkendorf.de/termine/
Für alle, die Freude und Spaß an alten und neuen Tischspielen oder geselligen Spielen haben.
Wann? dienstags von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr, einmal im Monat. Die nächsten Termine finden Sie unter der Rubrik Termine.
Wo? Gemeindezentrum Auferstehungskirche, hinterer Raum, Brandenburger Weg 6


Computertreff https://seniorenhilfe-denkendorf.de/termine/
Für wen?
Für alle, die sich im Umgang mit Computern informieren möchten oder gezielte Fragen haben
Wann? Mittwochs, 14-tägig, 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Wo? Fachbau B, Untergeschoss, Computerraum 1, Albert-Schweitzer-Schule, Goethestr. 58
Noch wichtig? Tipps für den sicheren und zuverlässigen Umgang mit Computern finden Sie unter https://okpcblog.wordpress.com,
Fragen können auch per Mail an ok-pc@gmx.de gestellt werden. 

.          .          .

Café im Martin-Luther-Haus https://seniorenhilfe-denkendorf.de/termine/
Für wen? Für Bewohner*innen, Angehörige und Besucher von außen
Wann? An jedem 1. und 3. Sonntag im Monat, von 14 Uhr bis 17 Uhr. Die nächsten Termine finden Sie unter der Rubrik Termine.
Wo? Seniorenzentrum Martin-Luther-Haus, Goethestr. 50


Offener Mittagstisch im Martin-Luther-Haus 
Für wen?
Für alle, die gemeinsam mit anderen das Mittagessen einnehmen und sich nebenbei nett unterhalten wollen.
Wann? mittwochs ab 11.30 Uhr (nicht an Feiertagen)
Wo? Cafeteria des Martin-Luther-Hauses, Goethestr. 50
Noch wichtig? Das Essen inkl. Sprudel kostet € 7,10. Auf Wunsch werden Sie von unserem Fahrdienstteam abgeholt und wieder nach Hause gebracht.


Filmcafé https://seniorenhilfe-denkendorf.de/termine/
Für wen?
Für alle, die mit Gleichgesinnten Spiel-, Dokumentar- oder Naturfilme ansehen und bei Kaffee und Kuchen ins Gespräch kommen möchten.
Wann? Einmal im Monat, 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr. Die nächsten Termine finden Sie hier: https://seniorenhilfe-denkendorf.de/termine/
Wo? Generationentreff, Limburgweg 5
Noch wichtig? Unkostenbeitrag € 3,00


Ausstellungsbesuche https://seniorenhilfe-denkendorf.de/termine/
Für wen?
Für Kunstinteressierte, die gemeinsam eine aktuelle Ausstellung in der Stuttgarter Staatsgalerie oder einem anderen Kunsthaus – jeweils
mit sachkundiger Führung – besuchen möchten
Wann? In Abhängigkeit von Ausstellungsterminen. Aktuell anstehende Termine finden Sie unter der Rubrik Termine.
Noch wichtig? Die Hin- und Rückfahrt erfolgt in der Regel gemeinsam mit öffentlichen Verkehrsmitteln